Leben
Helmut Brandt: "Visuelle Poesie"


 
Jedes Erlebnis kann zum Abenteuer werden. Es ist seine Einmaligkeit, die es herausfallen läßt aus dem Zusammenhang des Lebens. Denn jedes Erlebnis ist beides: ein Teil des Ganzen und etwas Singuläres.

"Das Abenteuer ist die Exklave des Lebenszusammenhanges, das Abgerissene, dessen Beginn und Ende keinen Anschluß an die irgendwie einheitliche Strömung der Existenz haben - während es dennoch, wie über diese Strömung hinweg und ihrer Vermittlung unbedürftig, mit den geheimsten Instinkten und mit einer letzten Absicht des Lebens überhaupt zusammenhängt und sich dadurch von der bloß zufälligen Episode, dem, was uns bloß äußerlich »passiert«, unterscheidet."
Georg Simmel, Das Abenteuer
in: Philosophische Kultur, 23f.
Name  PW