Andere
Helmut Brandt: Virtuelle Poesie

 
Im Bedürfnis bleibe ich bei mir selbst, im Begehren überschreite ich mich auf ein Jenseits meiner selbst, von dem her ich mich nicht wiedergewinne. Das Begehren gefährdet meine Identifikation mit mir selbst.

"Das Bedürfnis öffnet sich auf eine Welt, die für mich ist, es kehrt zu sich zurück. (...) Das Bedürfnis ist die Rückkehr selbst, die Angst des Ich um sich, die ursprüngliche Form der Identifikation, die wir Egoismus genannt haben. Das Bedürfnis ist die Angleichung der Welt mit dem Ziel der Koinzidenz mit sich selbst oder des Glückes. (...)
Im Begehren richtet sich das Ich auf den Anderen; so gefährdet es die selbstherrliche Identifikation des Ich mit sich selbst, nach der allein das Bedürfnis sich sehnt und die vom Bewußtsein des Bedürfnisses vorweggenommen wird."
Emmanuel Levinas, Die Spur des Anderen, 218f.
Name  PW