Andere
Helmut Brandt: ohne Titel

 
Man hat sich eingerichtet mit seinen Sicherheiten und Bedürfnissen. Kommt der Andere zu nahe, zeigt er sich auch in seiner Verletztheit und Bedürftigkeit. Doch damit will man nichts zu tun haben.

"Nicht alles, nicht das Ganze, sondern immer nur eine Abschlagszahlung, gerade so viel, um nicht hineinzugeraten. Denn darunter, im Dunkeln, gab es das Leiden, dem gegenüber man hilflos und ratlos war. Man mußte vorsichtig sein. Man kam nur kurz aus seinen Festungen heraus, um sich zu berühren wie Blinde mit ausgestreckten Händen. Da war der andere, das andere Leben, erschreckend fühlbar und deutlich. Man zog sich klug davon zurück."
Dieter Wellershoff, Die Körper und die Träume, 66
Name  PW