Erfahrung
Helmut Brandt: ohne Titel


 
Eingekerkert im Gemäuer der Vernunft soll dem Menschen der Alkohol als Sprengstoff dienen, um sich aus seinem Gefängnis zu befreien. Aber was wäre, wenn er sich erst gar keine Gefängnisse bauen würde?

"Der Mensch ist ein Geschöpf der Vernunft, und darum betrinkt er sich, sagt Byron. Aber die Wahrheit ist, daß der Mensch sich für ein Geschöpf der Vernunft hält, und darum muß er allein von allen Geschöpfen sich notwendigerweise betrinken. Warum? Weil er sich aus der eigenen Vernunft ein Gefängnis gebaut hat, aus dem er manchmal in wahnsinniger, irrationaler Raserei in einer oder der anderen Form der Trunkenheit ausbrechen muß."
D. H. Lawrence, John Thomas & Lady Jane, 175
Name  PW