Liebe
Helmut Brandt: Altamira

 
Die männliche Lust ist eine zielgerichtete. Wenn der Gipfel erstürmt ist, enttäuscht die ratlose Leere.

"Der Orgasmus des Mannes ist nicht wie die Ekstase der Frau eine Verwandlung des profanen Körpers, eine unerhörte Erfahrung, das langsame und genußreiche Erwachen der ungeahnten Möglichkeiten des Fleisches. Er ist Entleerung, Erleichterung, plötzlicher Abbau einer Spannung. All dies rückt ihn in die Nähe der Defäkation: der Mann zerbricht nicht, er entleert sich."
Pascal Bruckner/ Alain Finkielkraut, Die neue Liebesunordnung, 20
Name  PW