Zeit
Helmut Brandt: Schriftspuren

 
Alles Gegenwärtige ist einzigartig und unvergleichlich. Aber alles ist auch einmalig und nicht wiederholbar. So ist jede Gegenwart auch ein Sterben.

"Was immer ich sage oder mache, ich sage oder mache es in einem gewissen Sinne stets zum ersten Mal; um welche erlebte oder gesehene Sache es sich auch handeln mag, und sei sie noch so belanglos, wir haben sie niemals zuvor erlebt oder gesehen, und wir werden sie künftig nicht mehr sehen, zumindest nicht in dieser Form, unter diesen Umständen, in diesem Licht oder vor diesem Hintergrund."
Vladimir Jankélévitch, Der Tod, 373f.
Name  PW