Selbst
Helmut Brandt: "Altamira"


 
Grausamkeit setzt eine Distanz voraus, die im Lachen ihre Entsprechung hat. Dem Menschen reicht es nicht, einen anderen Menschen nur zu töten, er muss ihn zusätzlich quälen. Das unterscheidet ihn vom Tier., das nur seinem Eigeninteresse folgt und nicht lacht. Sollte es lachende Tiere geben, müsste man ihnen die Verkommenheit zusprechen, die den Menschen auszeichnet.

"... das Lachen als solches, diese plötzliche, heftige Verzerrung des Gesichts, die ihm augenblicklich alle Würde nimmt. Nicht umsonst ist der Mensch das einzige Lebewesen, das diese grässliche Gesichtsverzerrung zur Schau stellt, denn er ist auch der Einzige, der den Egoismus der Tiernatur überwunden und das unerträgliche höchste Stadium erreicht hat: die Grausamkeit."
Michel Houellebecq, Die Möglichkeit einer Insel, 58f.
Name  PW