Sprache
Helmut Brandt: Schriftspuren

 
Jedes Buch ist eine fremde Welt, die meine Erfahrung überschreitet. Lesend lasse ich mich auf diese Fremdheit ein, öffne mich dem Reichtum dieser Räume.

"Ich bin ein Leser: ich bereise eine fertig geformte Landschaft. Und die ist unendlich. Der Baum ist beschrieben worden und der Stein und der Wind im Zweig und die Sehnsucht nach diesem Zweig und die Liebe in seinem Schatten. Was mich betrifft, so kenne ich kein größeres Glück, als ein paar Stunden am Tag eine menschliche Zeit zu durchstreifen, die mir sonst verschlossen geblieben wäre. Ein Leben würde nicht ausreichen, um sie ganz und gar kennenzulernen. Ich möchte Borges einen Halbsatz stehlen: Eine Bibliothek ist eine Tür in der Zeit."
Carlos María Domínguez, Das Papierhaus, 42
Name  PW