"Wir denken gern, dass wir mehr als eine Chance im Leben bekommen, aber das stimmt nicht. Und unser Versagen ist so unumkehrbar, dass wir uns zu überzeugen versuchen, dass wir das Richtige getan haben, und wir führen uns unsere Gründe immer wieder vor Augen. Aber im tiefsten Innern kennen wir die Wahrheit; sie ist so tyrannisch, so anspruchvoll, dass wir sie um jeden Preis leugnen wollen. Das Versagen sitzt tief in allem, was wir tun, in jeder kleinen Entscheidung, die wir treffen."
Anne Michaels, Wintergewölbe, 319

Vielleicht bekommen wir noch nicht mal eine Chance, aber wenn wir sie bekämen, würden wir sie nicht nutzen, weil wir sie nicht erkennen könnten oder weil wir sie abwehren aus Angst vor Veränderung. Deshalb sind wir dem Zwang zur Selbstrechtfertigung unterworfen. So leugnen wir unser Scheitern.

Name  PW 


Michaels, Anne: Wintergewölbe. Roman. Berlin: Berliner Taschenbuch Verlag, 2010