Zeit
Helmut Brandt: ohne Titel

 
Erinnerungen suchen uns heim wie ruhelose Gespenster aus der Vergangenheit. Sie machen uns den Platz des Gewordenseins streitig, indem sie den heraufbeschwören, den wir überlebt glaubten.

"Die Erinnerung ist nicht, was wir erinnern, sondern was uns erinnert. Die Erinnerung ist eine nicht endenwollende Gegenwart. Sie lauert uns auf, packt uns unversehens mit ihren Händen aus Rauch, die nicht loslassen, und schleicht sich in unser Blut ein: derjenige, der wir waren, nistet sich in uns ein und wirft uns hinaus."
Octavio Paz, Adler oder Sonne?, 86f.
Name  PW