Yoshimoto Banana (1964)
geboren 1964 in Tokyo mit dem Namen Yoshimoto Mahoko
Ihr Vater Yoshimoto Ryumei, Philosoph und Kritiker, hatte großen Einfluß auf die Studentenbewegung der späten 60er.
Nach ihrem Universitätsabschluß in Literaturwissenschaft wählte sie als Vornamen das Pseudonym "Banana" und begann zu schreiben.
1988 erschien ihre erste Erzählung "Kitchen". Sehr hohe Auflagen erreichte dieses Buch in Japan und es ist in zahlreiche Sprachen übersetzt worden.

Bücher in deutscher Übersetzung (Auswahl):
1981: Kitchen (1992)
1989: Tsugumi (1996)
1989: Dornröschenschlaf. Drei Erzählungen von der Nacht (1998)
1990: N.P. (1993)
1993: Eidechse (2005)
1994: Amrita (2000)
1996: Sly (2002)
1999: Hard-boiled Hard Luck. Zwei Erzählungen (2004)
2003: Federkleid (2007)
2008: Ihre Nacht (2012)

Links:
offizielle Seite von Yoshimoto Banana