Andere
Helmut Brandt: Virtuelle Poesie

 
Wenn in der ersten Begegnung alles enthalten ist, dann lässt sich im Nachhinein jede Beziehung aus diesem Anfang heraus verstehen. Und auch jedes Scheitern wird im Rückblick als unvermeidbar erscheinen.

"Ich glaube, daß die erste Begegnung mit jemandem bei allen Menschen einen bleibenden Eindruck hinterläßt. Es ist wie ein wahrer, leuchtender Kern, in dem bereits alles vorgegeben ist, was die Beziehung ausmacht - von der Intensität, über die Möglichkeiten, wie sie sich entwickeln kann, bis hin zu dem Zeitpunkt, da die Wege wieder auseinandergehen."
Name  PW