Andere
Helmut Brandt: Gebärden

 
Familien sind etwas Trostloses und Verkommenes, was mehr oder weniger erfolgreich zugedeckt wird durch Sentimentalität, Selbsttäuschung, Lüge. In ihrem Inneren lauert das Unheil in Gestalt von Hilflosigkeit, Angst, Feigheit, Erpressung, Demütigung, Verrat, Unterdrückung, Gewalt, Rache. Auf jeder Familie lastet die Vergangenheit, aber die Hoffnung, etwas besser zu machen in einer nächsten Generation, sich von vergangenen Verletzungen zu heilen, ist zum Scheitern verurteilt.

"... ein schlafendes Tier, das plötzlich nach oben kommt, das angreift, und wir wissen nicht woher, Familie ist immer ein schlafendes Tier, die Einrichtung Familie ist noch nie von jemandem verstanden worden, (...) die Antwort auf diese Verständnislosigkeit heißt Reproduktion ..."
Michael Lentz, Liebeserklärung, 144
Name  PW