Leben
Helmut Brandt: "Altamira"


 
Neugierig und verletzbar bleiben und dabei auch das Scheitern riskieren, anstatt auf dem Vertrauten zu beharren und in den Grenzen des Eigenen eingeschlossen zu bleiben.

"Leben heißt: leidenschaftlich nicht tot sein. Leben heißt Wahrnehmen als Passion und in Begleitung. Leben heißt nicht Herr und Knecht spielen, heißt nicht Sieger sein und das Verlieren vereiteln. Jeder Verlust muß maßlos sein. Leben heißt: leidenschaftlich entbrannt sein für das Feuer, das auch vernichten kann, wo immer es brennt. Leben heißt nicht nur, sich irren zu können, sondern scheitern zu lernen, und dies ohne das Pathos der großen Gesten, aber immer im Bewußtsein, daß der Unterschied von Leben und Tod einen wirklichen Unterschied macht.."
Dietmar Kamper, Horizontwechsel, 130f.
Name  PW