Leben
Helmut Brandt: "Visuelle Poesie"


 
Selten ist der Augenblick, der die Kraft und die Möglichkeiten enthält, aus der heraus man sich verwandeln, ein anderes Leben beginnen und sich dabei selbst begegnen kann.

"Nur ein- oder zweimal im Leben gewährt man dir einen einzigen Augenblick, von dem alles abhängt, einen Augenblick, auf den hin du die gesamten Jahre des Umherrennens und der List geübt und geplant hast, einen Augenblick, in dem du - hättest du ihn ergriffen - vielleicht etwas über die Sache erfahren hättest, ohne deren Kenntnis dein Leben nur eine ermüdende Folge von Erledigungen, Alltagsplanung, Ausweichmanövern und Problembeseitigung ist."
Amos Oz, Eine Frau erkennen, 299
Name  PW