Tod
Helmut Brandt: ohne Titel

 
Ist die Angst vor dem Tod, wenn er unausweichlich bevorsteht, ähnlich dem Schwindel, den man angesichts der Tiefe empfindet? Allerdings eine Angst, aus der es keinen Ausweg mehr gibt. Und die sich letztlich jeder Vorstellung entzieht.

"Die wahre Angst tritt dann auf, wenn die Stunde festgelegt ist und man weiß, es gibt kein Entrinnen ... es ist eine merkwürdige, ungewohnte Angst, die man nur einmal im Leben und dann nie wieder empfindet, sie ist wie ein Schwindel, als ob man ein Fenster zum Nichts hin öffnete, und hier ertrinkt der Gedanke wirklich, als ob er zunichte gemacht würde. Und das ist die wahre Angst."
Antonio Tabucchi, Tristano stirbt, 226
Name  PW