Aufbruch
Helmut Brandt: Altamira

 
Hilflos, suchend, neugierig - Kindheit und Jugend als eine Zeit des Ausgesetztseins und des Fragens, einer Offenheit, die wir später unausweichlich verlieren, eines Träumens im Raum unendlicher Möglichkeiten, wovon später allenfalls die Spur einer Sehnsucht zurückbleibt.

"Nicht die Vorzeitigkeit garantiert den Bildern unserer Kindheit jenen Anstrich ewiger Lebendigkeit - Glanz, der nicht stumpf wird oder unheilbare Wunde -, sondern daß sie von einer Befindlichkeit herrühren, wo wir für alles, was uns umgab, aufnahmefähig waren, und die wir nur noch in vorübergehenden Momenten wiederfinden werden."
Jean-Bertrand Pontalis, Ins Beginnen verliebt, 87
Name  PW