Andere
Helmut Brandt: ohne Titel

 
Das (Ver)Schweigen in Beziehungen spricht eine beredte Sprache. Die stummen Botschaften werden zu Minenfeldern, sind unberechenbar in ihrer Auswirkung.

"Ungeheuere Rolle, die in den menschlichen Beziehungen die zurückgehaltenen Worte spielen, die Eloquenz und die Präzision der verdrängten Dinge, der abgewiesenen Erwiderungen, Vorwürfe, Verurteilungsenergien . . .
Und das hat dann ein Schicksal ... Bisweilen siecht es dahin und stirbt. Bisweilen reift es, harrt des Tages, der Stunde, des Augenblicks, des Blitzes ... Bisweilen beschränkt es sich darauf, was einstmals lieb und verläßlich war, zu mindern, zu zerfressen und zu zersetzen."
Paul Valéry, Cahiers/Hefte 6, 652
Name  PW