Rückzug
Helmut Brandt: Mauertattoo

 
Krankheit ist die Brücke zwischen Leben und Tod. Krankheit ist Medium des Lebens, sie ist Ausdruck des Verfalls, der das Leben ist. Es gibt nichts Lebendigeres als Krankheit.

"Krankheit ist der Lebenskeim in seiner virulentesten Form. Krankheit entspringt aus dem Innersten der Fäulnis, und Fäulnis ist schlicht der Verfall eines lebenden Organismus. Wenn es kein Leben gäbe, dann auch keine Fäulnis, keinen Verfall, keinen Tod; Krankheit ist die geistige Algebra, die Leben mit Tod gleichsetzt, die für Kontinuität zwischen Leben und Tod sorgt. Gerade Krankheit sollte uns verehrungswürdig sein. Nur durch Krankheit wissen wir von Gesundheit, jenem empfindlichen Gleichgewicht im Widerstreit der uns innewohnenden Kräfte von Leben und Tod."
Henry Miller, Die Welt des D.H. Lawrence, 45
Name  PW