Rückzug
Helmut Brandt: Vanitas (2003)

 
Kreativität ist ein schillerndes Gewand, welches die Selbstzweifel, die innere, zerrissene Bitterkeit ins Außen blendend verhüllt. Die bewunderte Genialität teilt ihre Seele mit der todesnahen Melancholie. Kreativität als Schöpfung schließt einen Pakt mit dem Tod. Sein kalter Atem ist die Triebfeder für ihre Existenz.

"Und was nach außen hin als Kreativität erscheint, ist im Inneren ein Nagen an sich selbst. Was von außen besehen beneidenswert ist, ist im Inneren ein zutiefst erbitterter Zustand. Die echte Genialität vernichtet sich selbst - und es bleibt ihr nichts anderes übrig, als mit dem Tod ein Bündnis einzugehen. Die Genialität führt den Menschen an die Schwelle des Todes - und umgekehrt: wer bis zur Schwelle des Todes gelangt, den trennt nur noch eine Handbreit von der Genialität."
László Földényi, Melancholie, 167
Name  PW